Mittwoch, 27. Mai 2009

SVN checksum error bzw. Subversion Checksum Mismatches

Falls man mal das Problem hat, einen Checksum Error beim auschecken einer Datei (falls schon eine daliegt) zu haben, einfach den kompletten übergeordneten Ordner löschen und neu auschecken.

Natürlich nur, wenn man keine weiteren Änderungen in dem Ordner hat ;-)

Dienstag, 26. Mai 2009

Legacy Fest 2009 in Dessau

Ein kurzer Bericht zum Legacy Fest 2009 in Dessau/Roßlau


Es war keinesfalls mein erstes Festival. Aber was mir da alles geboten wurde... Ohje, katastrophal kann ich nur sagen. Nun denn, der Reinfall zum 10 Jährigen Jubiläum zum Legacy Fest:
  1. Campingplatz
    Welcher normale Mensch stellt eine Schafweide als Camp Ground zur Verfügung?
    Welcher normale Mensch, lässt diese Schafweide nicht mal von den Schafen mähen und lässt das teilweise 50cm hohe Gras einfach stehen?
    Welcher normale Mensch, stellt keine Dixi Klos in einem passenden Radius auf, sodass alle wenigstens eins in der "Nähe" haben?
    Welcher normale Mensch verlangt Gebühren für's Campen und Parken (10€!) obwohl der Camp Ground nicht mal 'nen Zaun hat?

    Die Veranstalter des Legacy Festes! Diese stellen ernsthaft eine vollgeschissene Schafweide mit Schlaglöchern (halber Meter tief) und Hügeln (bis zu 30 cm hoch) zur Verfügung. Die einzige positive Wendung kam dann, als am Freitag wenigstens noch ein paar Dixi Klos aufgestellt wurden.
    Da man ja neben dem Auto campen durfte wurde man auch nicht darauf hingewiesen das in der Wiese sehr tiefe Schlaglöcher sind und so hat es bei Bekannten sogar das Auto außer Gefecht gesetzt.
    Der komplette Camp Ground war nicht eingezäunt! Warum zahl ich eigentlich Geld dafür? Achja, von den Hundehaltern die am Donnerstag und Freitag ihre Hunde auf die Wiese machen lassen haben, rede ich jetzt mal nicht...

  2. Bon System
    Bei einem kleinen Festival würde ich das mit den Bons ja einsehen, aber bei einem Festival dieser Größe hält das nur den Verkehr auf. Vor allem, One-Way? D.h. ich hab am Schluss noch 1-2 Euro als Marken Pfand übrig die ich nirgends mehr eintauschen kann?
    Das ist eine Frechheit!
    Und wenn ihr schon so billige Plastikbecher habt, dann verzichtet auf den Pfand.

  3. PA auf der Legacy Stage
    Die PA auf der großen Stage hat bei allen Bands gekratzt und übersteuert. Das beste Preis Leistungs Verhältnis Festival im Jahre 2009? Klar, die Veranstalter haben ja auch an allen Ecken gespart? Frechheit sowas. Es kann ja wohl echt nicht sein, das der Sound ab der 20ten Reihe einfach nur grottig und leise wird?

  4. Dixi Klos
    Dies geht an euch, liebe Assis:
    Jeder ist darauf Bedacht, ein sauberes Dixi zu benutzen. Darum kackt verdammt nochmal nicht auf die Brille, hinter die Brille oder pisst alles voll. Sondern kackt und pisst 
    INS LOCH!

  5. Running Order
    Positiv zu erwähnen bleibt, das der Zeitplan wirklich gut eingehalten wurde.

  6. Wasser Klos
    Summer Breeze, Wacken, Rock im Park, Earthshaker (!), Way of Darkness machen es vor, aber ihr seid ja ein Magazin und müsst alles anders machen? Stellt doch beim nächsten Mal ein paar Klowagen auf, verlangt 1€ dafür (bitte keine Bons!) und alle - vor allem die Frauenwelt - sind glücklich.

  7. Duschen
    Wenn ihr schon Duschen hinstellt, dann nehmt wenigstens gescheite Duschen. Wusstet ihr wenigstens selbst, wann die Duschen offen sind?

  8. Bandauswahl
    Super Bandauswahl im Großen und Ganzen. Allerdings hätten vielleicht weniger Bands und ein bisschen mehr Geld für die PA auf der Legacy Stage mehr geholfen.

  9. Securities
    Am Donnerstag vorbeikommen und uns auffordern aufzuräumen? Lächerlich. Wir wissen schon selbst gut genug wann Zeit zum aufräumen ist. Und dann noch so nen blöden Kommentar ablassen auf unsere Frage wann der Zaun kommt "Wir sind keine Zaunbauer.".

  10. Autogramstand direkt vor Haupteingang der Legacy Stage
    Auch eine Glanzleistung der Veranstalter. Mehr bleibt dazu nicht zu sagen.

  11. Stardust Stage
    Der Hangar eignet sich - aus meiner Sicht - aufgrund der Länge keinesfalls für Konzerte dieser Größe. Auch erscheint mir der Ein- und Ausgang mit lediglich 3,50-4m Breite zu eng im Falle einer Panik (übrigens das selbe mit dem Ein- und Ausgang der Legacy Stage).

  12. Glaskontrolle
    Der Grund für ein Verbot von Glas ist nachvollziehbar und einfach. Sollte man meinen...
    Trotzdem kommt scheinbar die Hälfte mit Glas im Kofferraum. Und da die Autoschlange auf einer Betonfahrbahn stand, wurde das Glas fröhlich umher geworfen womit die Betonfahrbahn zu einer Scherbenpiste wurde. Sinn einer Glaskontrolle? Habt ihr keinen übrig, der sich die Zeit nimmt und das fegt bevor alle fahren?
    Achja, Glaskontrolle ohne eingezäuntes Gelände - is klar... 
Also, ihr seid ein Magazin, das sich erlaubt über andere Festivals zu berichten und denen zu raten, was besser zu machen ist? Kehrt lieber erstmal vor der eigenen Haustüre. Denn mit diesem schlecht organisierten Festival dürft ihr euch kein Urteil mehr erlauben!

Nein, ich bin nicht verwöhnt. Ich bin inzwischen nur Festivalerfahren und weiß, woran man erkennt das ein Festival gut organisiert ist. Im Gegensatz zu den ganzen Kiddies die das Festival hochloben. Ihr habt doch alle gar keine Ahnung!

M-Audio EX66

Also ich werde nicht von M-Audio dafür bezahlt, aber ich lobe meine Monitore nochmal eingängig und empfehle jedem, der über die Anschaffung der EX66 nachdenkt, auf jeden Fall mal reinzuhören und diese mit den Yamaha HS50M oder gar den Yamaha HS80M zu vergleichen. Diese stinken - meiner Meinung nach - nämlich voll dagegen ab! :-)

Musik braucht Dynamik!

Echt schlimm, wie überproduziert manche Alben inzwischen sind. Daher schließe ich mich der Dynamic Range Foundation an und versuche in Zukunft alles was ich so rausbringe DR12 oder DR14 zu mastern :-)


Sonntag, 17. Mai 2009

Bilder vom Ragnarök online!

Die Bilder vom Ragnarök 2009 sind endlich online... Es war einiges an arbeit, aber ich denke einige gute Bilder sind dabei...





Montag, 11. Mai 2009

Ohne Internet...

Am Freitag bei dem Unwetter schlug beim Nachbar ein Blitz ein.

Schadensbilanz in unserem Haus:

  • Scheinbar Router kaputt. Telefonieren auf ISDN 1 nicht mehr möglich und keine Verbindung mehr zu DSLAM (Modem kaputt?) Auf Austausch wird gewartet nachdem sich der Techniker der Telekomiker vergewissert hat, das wir nichts falsch konfiguriert haben und es wirklich an der Hardware liegt.
  • Treppenhauslicht (schonwieder ...) kaputt Oo
  • Netzteil meines Wohnzimmer Surflaptops kaputt :(
Trotzdem bin ich froh, das weiter nichts kaputt gegangen ist. Mein Computer war nämlich durchgehend an... Aber hat's (wohl dank Überspannungsschutzleiste) unbeschadet überstanden.

Hoffentlich wieder online ab Donnerstag! :-)