Montag, 23. November 2009

Witz komm raus...

...du bist umzingelt!

http://www.nichtraucherschutz-bayern.de

Seit letzten Donnerstag kann man in sehr vielen bayerischen Rathäusern seine Unterschrift für das Nichtraucher Volksbegehren  abgeben. Das Volksbegehren hat folgendes Ziel:

"Seit 1. August ist der Nichtraucherschutz in Bayern von der Landtagsmehrheit aufgeweicht worden. Durch das Volksbegehren soll der konsequente Nichtraucherschutz in der Gastronomie wie der eingeführt werden – ohne Raucherclubs. Der Schutz der Gesundheit muss Vorrang haben vor den Interessen der Tabaklobby." (Quelle: Nichtraucherschutz Bayern)

Ich finde das ehrlich gesagt lächerlich. Soll es doch jedem Gastwirt und Kneipenbesitzer selbst überlassen sein ob in seiner Kneipe oder im Nebenraum geraucht wird. "Die Gesundheit muss Vorrang haben" finde ich an dieser Stelle das falsche Argument. Freie Arbeitsplatzwahl und jeder Nichtraucher muss selber wissen ob er in eine Raucherkneipe gehen will oder nicht.

Übrigens halte ich es für sehr sinnvoll in Restaurants in denen gegessen wird ein Rauchverbot zu haben. Dort will ich schließlich mein Essen genießen. Allerdings habe ich persönlich keine Lust darauf in einer Kneipe zur kühlen Halben auf die Zigarette zu verzichten - bleib ich eben daheim.

Rauchen, ein gewisses Gefühl der Freiheit und Dummheit.

Die Regierung lebt gut von den Tabaksteuern, trotzdem will sie andererseits das Rauchen verbieten. Die Regelung, den Raucherschutz den Wirten und Gastronomen selbst zu überlassen ist am sinnvollsten.

Es ist Montag

Gefühlte 40°C gepaart mit trockener Luft im Zug nach Erlangen, jetzt fängt das Phänomen wieder an - die Züge sind total überhitzt. Es ist wirklich wie in einer Sauna hier im Zug, manche Leute sitzen trotzdem mit dicken Winterjacken im Abteil und ich frag mich, was habt ihr für ein kaputtes Temperaturempfinden?

Ich sitze inzwischen nur noch mit T-Shirt "O RLY?" da und mir ist trotzdem noch total heiß.

Die Frage die ich mir aber stelle, liegt's an der Bahn das die Heizung einfach viel zu heiß gestellt ist? Wäre es nicht sinnvoll an dieser Stelle - wie in den doppelstöckigen Zügen - das vom Schaffner steuern zu lassen?

Das beste ist ja, heute ist Montag. Fluch oder Segen? Das Wochenende war definitiv zu kurz! Freu mich jetzt schon wieder auf Freitag - Wochenende!

Freitag, 20. November 2009

SKY Schnellaktivierung

Wer die automatische Stimme der SKY Aktivierung nicht hören will, der tippt einfach "0", "1" und dann seine Smartcard Nummer. Davor sollte man einen abonnierten Kanal gewählt haben, z.B. SciFi oder Discovery. So funktioniert die Freischaltung von SKY innerhalb weniger Sekunden ohne lange am Telefon zu hängen.

Dienstag, 17. November 2009

Aufgrund aktueller Verspätung der RB nach Ansbach...

hatte ich jetzt mal kurz Zeit, einen kleinen WLAN Scan auf Gleis 22 laufen zu lassen und ich muss sagen, ich bin begeistert ;)

20 Netze mit sichtbarer SSID auf Gleis 22, davon 3 mit WEP, 2 ungesicherte Netze und die restlichen mit WPA und WPA2 - gut, das ich nen Vodafone Surfstick habe ;)

30 Minuten Verspätung sind übrigens total unlustig - auch mit Laptop und UMTS da kalt :(

Montag, 16. November 2009

Live rockin' [1. Update]

Ich bin live Gitarrist (=Session Gitarrist) von UNDER THAT SPELL und damit folgen die ersten Berichte unserer ersten Auftritte in Osnabrück und Hamburg.

Der Auftritt in Osnabrück lief super. Und auch der Auftritt in Hamburg konnte sich sehen lassen! Glücklicherweise gibt's von beiden Auftritten sogar Photos im Internet:

Bald folgt der Release Gig der Debut CD "Apotheosis" von UNDER THAT SPELL. Aber dazu später mehr...



Donnerstag, 12. November 2009

Unterwegs mit dem drecksding...

...drecksding mobil! :)

Seit Montag verfüge ich nun endlich über einen Laptop und UMTS Flatrate - man glaubt es kaum ;) Aber langsam war es an der Zeit PC technisch gesehen mal ein Upgrade zu machen. Mein stationärer Rechner fällt wahrscheinlich bald auseinander, seit bald 4 Jahren 24/7 ists eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich irgendeine wichtige Komponente verabschiedet. (Kurze Stats: Mainboard getauscht 4x, QDI, QDI, MSI jetzt  ASUS; Netzteil getauscht 1x; Festplatte(n) Crash(s) 1x!; diverse umbauten)

Nun sitze ich also im Zug gen Nürnberg, draußen rauscht die Szenerie zwischen Eltersdorf und Vach vorbei - aber es ist dunkel also egal. Frag mich, wieso ich diese Anschaffung nicht schon früher gemacht habe, deutlich mehr Luxus im Zug.

Der Laptop ist übrigens ein Sony VAIO VGN-NW21MF mit Windows 7 (das VGN passt ja super zum Verkehrsbund Nürnberg ;)) und UMTS Flatrate ist von Vodafone. Vom UMTS bin ich bisher echt begeistert, zwischen Roßtal->Nürnberg->Erlangen fast durchgängig guten bis sehr guten Empfang. :)

Update: Das einzige was ich den Leuten von Sony nicht abkaufe, 4,5 Stunden Akkulaufzeit... Die Frage, warum zeigt dann der Akku nach knapp einer Stunde Benutzung eine Restzeit von 1 Stunde und 37 Minuten? Oder ist das wie bei den Fortschrittsbalken bei Windows? ;)